Löschen von OSM-Karten aus Mapsource oder Basemap!

OSM-Karten in Mapsource oder Basemap (Produkte von Garmin) einzustellen, ist heute nicht mehr schwierig, da alle OSM-Karte als installierbare EXE verfügbar sind. Leider überschreiben sich die einzelnen Updates nicht, so dass man mit der Zeit ne Menge OSM-Karten zur Auswahl hat.
Hier kommt nun ein kleines Tool zum Einsatz, „MapSetToolKit„, welches Dir nun das Löschen einzelner OSM-Karten komfortabel ermöglicht:

  • Unter „Mapset installed“ werden alle installierten OSM-Karten dargestellt.
  • Über „Check Registry“ bekommt ihr die Detailansicht, und könnt die Nummer (FID) in der Übersicht einer Karte zuordnen.
  • Unter „Mapset installed“ den entsprechenden Datensatz mit der Maus markieren, und dann nur noch „Uninstall“ auslösen, und schon ist die OSM-Karte aus Mappsource/Basemap entfernt
  • Mit „EDIT“ könnt ihr zudem der OSM Karte einen etwas besseren Namen zuordnen!

Suchbegriffe:
Löschen von OSM-Karten aus Mapsource oder Basemap, Entfernen von OSM-Karten aus Mapsource oder Basemap, Mapsettoolkit, OSM Karten löschen, OSM-Karten löschen

 

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Löschen von OSM-Karten aus Mapsource oder Basemap!

  1. Jürgen sagt:

    Das Entfernen von Karten aus Mapsource scheint auch im linken Fenster von Mapsource zu funktionieren.
    1. Karte in Mapsource laden.
    2. Auf das Symbol „Kartenfunktion“ in der Symbolleiste (unter der Menüzeile) klicken.
    3. Mit dem Symbol (Maus) der Kartenfunktion in die Karte klicken.
    Jetzt sollte im linken Fenster der Kartenname der geladenen Karte erscheinen.
    4. Klick mit der rechten Maustaste auf die zu deinstallierende Karte.
    5. Im jetzt neu geöffneten Menüfenster „Karte löschen“ wählen.

    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Karte tatsächlich gelöscht und aus der Registry entfernt wird, da ich es selbst nicht ausprobiert habe.

  2. Listl,Konrad sagt:

    Seite finde ich als blutjunger Anfänger sehr hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*