Fernbedienung

Um das Umgreifen zum Edge zu verhindern bzw. den Edge nicht mittig montieren zu können (daher eher nah zum Lenkergriff), hab ich mir die Fernbedienung von Garmin bestellt. Um die 50.-€ sind hier im Versand zu zahlen.

Fernbedienung

 

 

 

 

 

Die Aktivierung der Fernbedienung erfolgt über das Sensormenü im 1000er mittels langem Drücken von 2 beliebigen Tasten der Fernbedienung. Ein Grün/Rot Wechsel im Sensorpunkt auf der Fernbedienung zeigt das erfolgreiche Erfassen beim 1000er an.
Schlecht, die 2 mitgelieferten Halterungen, eine mit Gummiringe, die andere mit Schraubverschluß für die Lenkermontage, dass zweitere einen viel zu kleinen Durchmesser hat, so daß diese nur an Standardlenker passt.
Schlecht, dass die Fernbedienung im Design deutlich vom dem Edge 1000 abfällt.

Gut, die Bedienung läuft problemlos am Rennlenker, und die Tasten haben einen guten Druckmoment. Die 3 Funktionstasten erfüllen ihren Zweck, schlecht, dass nur eine Taste frei konfigurierbar ist. Das „Blättern durch die Seitenansicht“ ist für die Seitenansichten beim Aufzeichen einer Strecke ausgelegt.

Fazit nach der ersten Tour:
Nach der ersten Ausfahrt ist die Fernbedienung sehr praktisch für alle, die nicht ständig am Lenker umgreifen wollen, um zur richtigen Seite im Edge bei der Touraufzeichung zu gelangen!

6 Antworten auf Fernbedienung

  1. Roland sagt:

    Hallo,
    ich habe heute die Fernbedienung mit meinem Edge 1000 gekoppelt.
    Ich wollte nun im Stillstand mal testen ob alles funktioniert.

    Ist es normal das nach der Aktivierung im Stillstand die Seiten des Edge 1000 automatisch alle paar Sekunden durchgeblättert werden???

    Wenn das in Fahrt immer noch passiert wäre das sehr störend.

    LG

    Roland

  2. Christian sagt:

    Hallo,
    die Funktion der Fernbedienung wird überflüssig, wenn man eine Dura Ace DI2 sein eigen nennen darf. Dort findet man hinter den Bremshebeln, oben auf den „Hörnchen“ jeweils eine Taste, mit der man auch den Edge bedienen kann. Voraussetzung ist noch der DI-Fly, um die Verbindung zwischen der DI2 und dem Garmin herzustellen.
    Beste Grüße
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*