Spinning – seit 2010 ein Teil meines jährlichen Rad-Programms

Seit September 2010 „Spinne“ ich regelmäßig im Balance-Fitness-Club um die Ecke. Ich versuche 2 bis 3 mal wöchentlich auf das zuerst von mir abgelehnte Indoor-Rad aufzusteigen. Anfangs fiel es mir echt schwer, mich dazu zu motivieren, aber je älter umso weniger gern radelt man draußen in der Kälte. Und mit dem Joggen wird es auch immer schwieriger, wenn die Knie nicht mehr so wollen.
Also, um die Motivation zu steigern, mit der Parnterin im September angemeldet, und siehe da, inzwischen macht es mir sogar Spaß. Laute Techno-Musik, und die Beine drehen hochfrequent zum Bass-Rhythmus im Kreis. Was mir natürlich auch wichtig war, die so vollbrachte Leistung in Kalorien und KM umzurechnen, und entsprechend in meiner Sporttracks-Verwaltung darzustellen.

Hier nun die wichtigste Info für Euch, nach stundenlanger Recherche im Netz (Spinning Kalorien – Spinning Kalorienverbrauch):
Als Berechungsgrundlage ziehe ich die Dauer und mittlere Herzfrequenz der Spinning-Einheit heran:
Annahmen fürs Spinning sind = bei 140 mittlerem Puls werden in 1 min sportlicher Aktivität 10 Kalorien verbraucht und entsprechend 0,417km zurück gelegt.

Bespielrechung:
Beispiel 1: 60min mit 140 mittlerem Puls ergeben bei (180cm und 85kg) =
KALORIEN: 60 (min) * 1 (für 140 mittlerem Puls) * 10 Kalorien = 600 Kalorien (Kalorienverbrauch)
KM: 60 (min) * 1 (für 140 mittlerem Puls) * 0,417km = 25 km (Distanz)

Beispiel 2: 70min mit 155 mittlerem Puls ergeben bei (180cm und 85kg) =
KALORIEN: 70 (min) * 1,107 (für 155 mittlerem Puls) * 10 Kalorien = 775 Kalorien (Kalorienverbrauch)
KM: 70 (min) * 1,107 (für 155 mittlerem Puls) * 0,417km = 32,3 km (Distanz)

In einer Excel-Tabelle lässt sich dies schön darstellen und ausrechnen.

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Spinning – seit 2010 ein Teil meines jährlichen Rad-Programms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*