Von Goldbach nach Hödingen, was für ein schönes Sträßchen!

Auf 2,4km geht es hier von Goldbach am Bodensee (bei Überlingen) hoch nach Hödingen. Dabei gilt es die 122HM mit im Mittel 5,1% zu erradeln. Maximal sind kurz 14% an 2 Stellen zu überwinden. Ein schmales Sträßchen, durch die Überlinger Weinberge, mit traumhaftem Blick auf den Bodensee, hier den Überlinger See. ho_5 ho_4 ho_3 ho2  Den Strava Link zur Steigung findet ihr hier.
Dieses Sträßchen ist der Einstieg bei Überlingen, wenn man nicht am Bodenseeufer in Richtung Ludwigshafen, Bonndorf, Stockach oder Owingen mit dem Rennrad radeln will.

 

HödingenHödingen

Dieser Beitrag wurde unter Da Bodensee, Radel-Reviere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Von Goldbach nach Hödingen, was für ein schönes Sträßchen!

  1. Andy sagt:

    sehr schön…muss ich mal hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*