Tacx NEO Smart T-2800 mit Tacx Trainer Software 4

Beim meinem Kauf vom NEO lag ein 100.-€ Gutschein bei, für den Kauf der Tacx Trainer Software 4 (TTS4), den ich dann nun auch noch benutzte. Allein schon die Einstellungsmöglichkeiten nach der Installation auf dem PC sind sehr umfassend, und gut strukturiert:

TTS4 Einstellungen

 

 

 

 

Die Grundfunktionen sind links (Trainingsoptionen) und oben (Einstellungen) angebracht:
TTS4 Einstellungen

 

 

 

 

Vor dem Training könnt ihr noch einige Werte setzen:
TTS4 Trainingseinstellungen
Der Wert zum „Leistungsmodus“, den ihr vor dem Beginn der Trainingseinheit ändern köönt, ist default auf „100%“ gesetzt. Dieser Wert bewirkt, daß die Leistung, die der Fahrer erbringen muss, mit dem eingestellten Faktor verrechnet wird.
Als Erläuterung hierzu folgendes Beispiel:
Ein 75 kg Fahrer mit 250 Watt in einer 10 % Steigung fährt knapp 10 km/h bei Einstellung 100%.
Bei Einstellung 50 % braucht er für diese Geschwindigkeit nur 125 Watt oder bei 250 Watt fährt er dann 19 km/h schnell. Hintergrund für diese Einstellungsmöglich ist, dass man auch mal im Rekom Bereich mal ein Video fahren zu können oder dass weniger leistungsfähige Personen auch das z.B. „Mortirolo“ Video abfahren können; klasse Umsetzung von Tacx, so finde ich.

Wie man ältere Tacx bzw. Real Life Videos von der DVD in die TTS4 Software einbindet, habe ich hier beschrieben. Wenn man so vorgeht, klappt dies einwandfrei, und man kann dann mal in der Provence eine Runde drehen. Komisch, nur bei TTS4 Software wird das Feld „Höhenmeter“ nicht im Trainingsfenster angezeigt; warum, denn die Werte werden sicherlich erfasst, erschließt sich mir nicht. Und jeder Datenfreak, der ich es auch bin, möchte die Anzeige zu den erradelten Höhenmetern nicht missen.

Mit den aktuellen Versionen der TTS4 ist nun auch ein Multiplayer Modus enthalten. Dieser war zuerst kostenpflichtig, mit der aktuellen SW Version 4.22.0.0, ist der Multiplayer Modus nun kostenlos!

LINKS:
Ein wichtiger Video zur Steuerung der „Controls during the ride“ ist hier verlinkt; insbesondere kann das Trainingsfenster mit den diversen Anzeigen mit dieser Anleitung entsprechend konfiguriert werden; wie Einblenden der Durchschnittswerte, zusätzliches Einblenden eines Höhenprofils. Im Trainingsfenster fehlt aus meiner Sicht Funktion zur Konfiguration dieser Trainingsansicht. Nur über Youtube und das obige Video bringt man dies in Erfahrung.

Die Nutzung der TTS4 mit der Virtuellen Reality findet ihr hier.
Ein Forum rund um die TTS4 Software findet ihr hier.
Das deutsche Tacx Forum findet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde unter Software, Tacx Neo, WWW abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*