Eurobike 2010 in Friedrichshafen – VDO und Garmin

Mich interessierte eigentlich nur Garmins neuer, der Edge 800, als Nachfolger für den Egde 705, und das Konkurrentprodukt von VDO, der GP7:

Edge 800:

Edge 800

Edge 800

Edge 705 und Edge 800:

Edge 705 vs Egde 800

Edge 705 vs Egde 800

VDO GP7:

vdo GP7

VDO GP7

Zuerst landete ich am Garmin-Stand in Halle5 – Klasse, der erste Eindruck vom 800:

  • das Display TouchScreen-fähig und minimal größer als beim 705
  • Design gelungen (in den Farben schwarz, schwarz-weis, blau-weis verfügbar)
  • aktuelle Top 2010 von Garmin sehr gut lesbar, und deutlich besser im Vergleich zum 705; endlich kleinere “Ortsnamen” in der Karte
  • Bedienung etwas intuitiver, leichter zu folgen und zu verstehen, als beim 705
  • und nun auch mit Temperaturanzeige und Aufzeichnung!
  • Pulsgurt und Trittfrequenz vom 705 passen am 800!

Dann ein paar Schritte weiter, beim VDO-Stand:

  • Design mässig
  • zu groß, um den GP7 an einen filigranen Renner zu stecken

Ich hatte ja gehofft, nun hat Garmin endlich Konkurrenz auf dem Radcomputer-GPS-Markt durch VDO bekommen hat; aber der Garmin Edge 800 schliesst genau diese Lücke, dir durch den VDO GP7 zum Garmin Edge 705 kurzzeitig entstanden war!

Zum Abschluß noch ein paar Foto-Eindrücke von der Messe
Die Farben sind – wie im letzten Jahr – bestimmt von Schwarz-Weis-Rot-Kombinationen:

Stevens Renner

Stevens Renner

Massi Renner

Massi Renner

S-Works

S-Works

Müsings Bergwerk

Müsings Bergwerk

Bianchi, der Klassiker

Bianchi, der Klassiker

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Eurobike 2010 in Friedrichshafen – VDO und Garmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*