Sporttracks – mein Tourenverwaltungsprogramm!

Mit Sporttracks habe ich im Netz einen würdigen Nachfolger für das HRM-Profil, mit dem ich seit 1999 meine HAC4 Daten verwaltete, gefunden. Durch den Umstieg vom Ciclomaster HAC4 auf den Garmin Edge 705 als meinen Radcomputer, suchte ich im Netz nach was Neuem, da das HRM-Profil wohl nicht mehr weiterentwickelt wird.

Mit Sporttracks habe ich nun eine Software, mit der ich alle meine sportlichen Aktivitäten mit einem Tool erfasse und auswerten kann. Bisher war Sportracks eine Freeware, an deren Entwicklung und Verbesserung sich einige aus dem Netz beteiligten, was die hohe Anzahl an Plugins belegt. Seit August 2010 muss dafür nach einer Testzeit bezahlt werden, aber die 35US$ lohnen sich aus meiner Sicht absolut! Das Zusammenspiel mit dem Import der aufgezeichneten Tracks von Garmin-Geräten klappt bestens:
Auf einem Blick die Tour-Infos und die Tour-Karte

Sportracks Touren-Übersicht

Sportracks Tour-Übersicht

Und was zudem für Sporttracks spricht; wenn ihr zusätzlich das “Waypoints and Courses” Plugin von OMB installiert habt, dann verfügt ihr über ein Programm mittels dem ihr Touren planen könnt (sogenannte Strecken), Wegpunkte nachträglich einfügen könnt (z.B. Abbiegehinwiese, Gipfel,…), auf den Edge übertragen, und dann im Trainingsmodus als Strecke nachfahren könnt. Ich nutze den Edge eigentlich nur noch so, insbesondere wenn ich mit dem MTB eine neue Waldstrecke ausprobieren möchte!

Checkt die Software, und bei Fragen wird euch im Forum sicherlich geholfen!

Wer das Ganze als Onlineverwaltung, und mit Einblich zu seinen Rad-Freunden haben will, der bei www.trainingsbuch.org bestens aufgehohen!

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*