Argentalrunde 2020

Ich bin mal wieder von Meersburg ins Argental mit dem Renner geradelt; die Strecke im Argental war so gewählt, dass noch möglichst viele weiße/mir unbekannte Teerstrecken erradelt werden. Und es hat sich voll gelohnt; als Download habe ich den Teilabschnitt ab Langenargen zur Verfügung gestellt. Da lohnt sich ab Kressbronn jeder Kilometer; die Bilder geben hierzu einen Eindruck; natürlich gehört die Einkehr im Hofgut Schleinsee, bei selbstgemachtem Kuchen, auch dazu! Warum Komoot immer so eine “komische/niedrige” Durchschnittsgeschwindigkeit berechnet, ist wohl der Einbeziehung der Gesamtsdauer (einschließlich Pausen) geschuldet; leider kann dies manuell nicht angepasst werden. Auch werden die Höhenmeter falsch berechnet; anstatt 330Hm, bringt es die Runde auf 500Hm.

Ab Meersburg, dem Seeufer entlang, über Friedrichshafen, sind es hin und zurück ca. 125km, und gut 750hm.

Dieser Beitrag wurde unter Da Bodensee, Radel-Reviere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*