Archivierung der Strava bzw. Veloviewer Daten auf dem PC

Als alter Sportracks-Nutzer (PC Version), mit ein guten Exportfunktion für Excel, bin ich nun auf der Suche nach einem ähnlichen Tool für den Export aus Strava oder Veloviewer. Schade, dass die PC Version von Sportracks nicht weiter gepflegt wird –  für mich war und ist es die beste Offline Trainingsdatenplattform.

Leider bin ich bei der Suche nach einem passablem Exporttool für die Excel Aufbereitung bei Veloviewer erfolglos geblieben. Die dort aufbereiteten CSV-Dateien passen für die unkomplizierte Darstellung in Excel leider nicht; hier muss viel manuell nachbereitet werden, schade, denn Veloviewer holt aus dem Dateninhalt von den STRAVA-Datensätze deutlich noch viel mehr heraus – warum Strava nicht schon längst Veloviewer in die eigene Plattform intergiert hat, erschließt sich mir nicht. So zahle ich halt für die Veloviewer Vollversion weiterhin meine 12€ im Jahr.

Aber nun zurück zu Strava, und der WWW Page von entorb.net (unter www.entorb.net/strava). Hier hat Torben ein schönes kleines Tool für den Export der FIT-Datensätze in ein lesbares XLS-Format für Excel geschaffen.

Über „Cache Activities Year“ oder “Cache Activities Year” wird das Importfile angelegt, und über „Activity Excel Import“ das entsprechenden Export-File „ActivityList.xlsx“ generiert und zum Download bereitgestellt. In Excel sieht dies dann so aus:

Mit einer Vielzahl von Feldern, die sich rechts noch anschließen; insgesamt 75 Feldinhalt werden für den jeweiligen Datensatz ausgewiesen. Die „x_“ Felder sind wohl aufbereitete Daten aus dem jeweiligen Strava-Datensatz; da z.B. im Orginal die Distanz in Metern ausgegeben – hier hat Torben die Umrechnung in eine KM Distanz (vgl. Feld „x_km“) eingebaut.

In Excel schlägt dann bei mir die weitere Auswertung in Form von Pivottabellen zu wie z.B:

Hier ein fettes Dankeschön an Torben, für diese Klasse Tool für den automatischen Datenimport nach MS Excel. Somit ist für mich wieder eine Lücke geschlossen, wenn es um die aufbereitete Archivierung der Strava Datensätze am eigenen PC geht.

Dieser Beitrag wurde unter Software, Strava abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*