Kontakt

Email an Webmaster

51 Antworten auf Kontakt

  1. Martin Pirner sagt:

    Servus Franz,

    mein interner Speicher vom Edge 1000 ist fast voll, 100MB sind noch frei.
    Wie kann ich zum Beispiel die Karten auf die externe Speicherkarte auslagern.
    Und bei mir sind 4 Karten akitiviert. Braucht man die alle? Waren alle schon vorher installiert.

    Vielen Dank schon mal im Voraus und schöne Grüße
    Martin

    • Franz sagt:

      Hallo Martin,
      einfach ausprobieren, es müsste gehen. Ich nutze es so nicht. Drei von den vier Karten im internen Speicher gehören zusammen (Landkarte, Höhenmodell und Orte/Straßen/POIs), diese sind die Cyclemap Dateien. Die Basemap ist auf jedem Gerät.
      Gruss
      Franz

  2. jens sagt:

    hi,
    ich habe da mal eine frage zur segment-synchronisation:
    bei mir lassen sich meine eigenen segment nur dann synchronisieren,
    wenn ich diese vorher als öffentlich und natürlich mit “stern”
    markiert habe. aber selbst dann werden nur einige von ihnen
    über bluetooth/wlan synchronisiert – nicht alle. über gamin express geht gar
    nichts, da dann im ordner “newfiles” auf dem edge1000 irgend welche
    sinnlosen dateien erscheinen (siehe anlage).
    hast du eine idee, was die ursachen dafür sein können?
    vielleicht fällt dir etwas dazu ein.
    freue mich auf deine antwort.
    vg
    jens

  3. Jörg Thalmann sagt:

    Hi,

    Ich hab mal ein paar fragen, was brauche ich alles um ein Tacx NEO Smart T2800 in betrieb zu nehmen?
    Ich selbst hab ein Edge1000 bundle
    Welche Gefahren strecken von welcher Software wird von Strava anerkannt oder gibt es Einschränkungen?
    Werden die km und hm in die Strava-Herausforderungen angerechnet?

    Gruß vom Rand der Alb

    Jörg

    • Franz sagt:

      Hi Jörg,
      tja, hängt davon ab, wie du ihn nutzen willst. Mit Videoanmiation (z.B. Zwift, TacxTrainer, Veloreality…..), dann benötigst du z.B. einen PC mit einem USB-ANT-Dongel. Grundsätzlich kann zu fast allen Videoprogrammen autmatisch die Daten zu Strava hochgeladen werden. Du kannst den Neo auch ohne Strom und Videoanimation nutzen, dann die Daten über den Edge 1000 sammeln (ANT-Schnittstelle vom TACX zum Edge).
      Gruss
      Franz

  4. Werner sagt:

    Hallo Bodensee Radler,
    immer wieder lande ich auf Deiner Seite, wenn ich Infos brauche oder (Garmin-technisch) nicht so richtige weiter weis.
    Hier meine Frage: Wie kann ich mit Garmin Connect erstellte Trainings, die ich auf meinen Edge lade um im Freien zu trainieren, auch in Tacx tts4 importieren um erforderlichenfalls im Trockenen zu trainieren?
    Danke im Voraus für Deine Antwort.

    Grüße

    • Franz sagt:

      Hallo Werner,
      helfe gerne, wenn ich kann! Im TTS4, was ich auch nutzte, kann man Trainings importieren – was ich so bisher jedoch nicht gemacht habe. Im TTS4 gehen aber nur die Formate GPS, TCX, oder direkt von Strava…..gehen davon aus, dass deine Training von Connect bestimmt im FIT-Format vorliegt – daher wird so nicht klappen. Aber es gibt ja Konvertierungstools (FIT->TCX), eventuell geht es dann so. Musst selber mal im www suchen!
      Gruss
      Franz

  5. Wolfgang Mayer sagt:

    Servus Franz,
    gibt es eine Möglichkeit die Mallorca Karte auf Garmin Basa Camp zu bekommen.
    Bin mit den Dateien auf Kriegsfuß. Vielleicht kannst Du mir diesbezügl. behilflich sein.
    Würde mich auch gerne erkenntlich zeigen wenn es klappen könnte.
    Vielen Dank für Deine Bemühungen,
    Schöne Grüße Wolfgang

    • Franz sagt:

      Hi Wolfgang,
      Freie und kostenlose OSM-Karten, wie die recht universelle Freizeitkarte oder die
      Velomap, werden zumeist als gepackte Archive oder selbst entpackende „exe“-Dateien
      angeboten. Handelt es sich um ein (z.B.) zip-Archiv ist dieses zuerst zu entpacken und
      dann die Installation zu starten. Einfacher ist es, wenn es sich um eine exe-Datei
      handelt, die mit Doppelklick gestartet wird und die Installation vollzieht.
      Hier findest du die Spanien Velo „https://www.velomap.org/donate/odbl/download_spain_de.html“ Karte!
      Gruss
      Franz

  6. Ecki sagt:

    Hello, ich hab eine Frage zum Edge 1000:
    Da man auf der Höhenseite sowieso viel grün sieht, hätte ich gern vier kleine Felder für Anzeigen: Höhe, Aufstieg, Abstieg und Neigung.
    Gibt es sowas z.B. auf Connect IQ oder kann man was programmieren?

    Vielen Dank, Ecki

  7. Franz sagt:

    Hallo,
    vielen Dank für die Interessante Seite, die ich bei der Suche nach Infos für`n Edge 1000 gefunden habe. Da hab ich auch gleich mal eine Frage: Bei den Freizeit-Navis (Teasi & Co.) wird man, wenn von der vorgesehenen Strecke abgewichen wird wieder „eingefangen“ und zur Strecke zurück navigiert. Ist dies beim Edge 1000 auch so? Wenn ja, sind dazu besondere Einstellungen nötig?
    Vielen Dank im Voraus füreine Antwort!
    Gruß
    Franz

    • Franz sagt:

      Hi Filipp,
      es gibt eine Streckenabweichungswarnung als Hineis, auch wenn due die Strecke nur eingeblendet auf der Karte hast; und wenn du automatisches Routing eingestellt hast, dann führt er dich auch zurück auf die Strecke!
      Gruss
      Franz

  8. A. Waibel sagt:

    Hallo,

    bin gerade bei meiner Suche nach einer Lösung für folgendes Problem über die tolle Seite gestolpert.
    Und vielleicht kann mir geholfen werden.

    Und zwar würde ich gerne die Frabe des Track´s den ich nachfahre in der Karte ändern. Ich kann zwar denm Track eine andere Farbe zurodnen leider wird der dann aber nicht in dieser Farbe auf der Karte dargestellt.

    Gibt es eine Möglichkeit das zu tun ich finde nichts 🙁

    Wäre toll wenn es eine Lösung gibt.

    MfG

    A. Waibel

    • Franz sagt:

      Hallo,
      mit aktivierten Abbiegehinweise, wird der Track in grundsätzlich in lila dargestellt. Ohne aktive Abbiegehinhinweise, aber mit der Einstellung: gewählte Strecke->Einstellungen->Immer anzeigen „aktiv“->Farbe (deiner Wahl); wird die Strecke in deiner gewählten Farbe in der Karte eingeblendet! Ich nutze die Streckenfunktion fast nur so (überwiegend ohne Abbiegehinweise). Du darfst einfach nicht am Ende „LOS“ drücken; mit „LOS“ beginnt die Streckenberechung mit aktiven Abbiegehinweisen.!
      Gruss
      Franz

  9. Jörn sagt:

    Hallo Franz,

    auf der Such nach Informationen und Erfahrungen aus erster Hand, bin ich über Deine Seite gestolpert. Stehen viele Interessante Dinge drin, dich ich nach und nach mal Testen werde 🙂

    Ich habe aber eine Frage, zu der weder das Handbuch, noch das Internet bis jetzt eine Antwort hat – zumindest konnte ich keine finden. Daher wende ich mich an Dich, in der Hoffnung, dass Du mir helfen kannst.

    Die Sache ist eigentlich ganz einfach:
    Ich suche nach einer Möglichkeit, mir die auf dem 1k aktive Karte (in meinem Fall openmtb – alle anderen Karten habe ich deaktiviert) auch ohne aktive Route anzeigen zu lassen.

    Hintergrund:
    Ich erkunde gerade die vielfältigen Radwege meiner Umgebung und dabei stoße ich immer wieder in Regionen vor, die die Menschheit – ähh ich meine ich – noch nie zuvor gesehen hat. Wenn ich dann sie mitten im Wald stehe, wäre es ganz schön, wenn ich einen Blick auf die Karte werfen zu können, um zu sehen, wo ich mich grad befinde.

    Aber wie geschrieben; ich finde keine Möglichkeit, mir die Karte ohne eine aktive Route oder mir einen alten Track anzuschauen. Meine ganze Hoffnung ruht jetzt auf Dir 😉

    Gruß
    Jörn

    • Franz sagt:

      Hi Jörn,
      da kann ich nicht ganz folgen, die Kartenansicht ist doch immer aktiv; egal ob ich einen Track nachradele oder nicht; auch egal, ob ich aufzeichne oder nicht!
      Hast du unter aktivitätsprofil->Trainingsseiten->Karte „EIN“ aktiv?
      Gruss
      Franz

  10. Robert sagt:

    Hallo, ich möchte mir ein Navigationsgerät für das Rennrad zulegen. Was ist denn zu empfehlen? Ich haben eine Polar M400 Uhr, die Puls etc. misst. Die Trittfrequnez bekomme ich über den Fahrradcomputer (shimano). Es geht mir vor allem darum für Gegenden, die ich nicht kenne, Touren runterladen zu können und so problemlos den Weg zu finden. Daneben eben auch schon bekannte Touren aufzuzeichnen und diese wieder anderen Rennradfahrern zur Verfügung stellen zu können. Daneben aber auch die Möglichkeit Touren vorab am PC planen zu können. Es geht mir um Touren bis 180 km. Edge 1000 und 800 sind ja weit verbreitet. Jetzt gibt es den Explorer von Garmin. Aber es gibt ja auch Falke etc. -Geräte. Ein wichtige Info ist natürlich auch wie lang halten die Akkus wirklich? Und wie lange Strecken kann man aufzeichnen bzw. speichern. Viele Grüße und schon mal Danke Robert

    • Franz sagt:

      Hi Robert,
      bei diesen vielen Fragen zu einem Navi bist du im „Garminforum“ besser aufgehoben. Da findest du viele Infos zu deinen Fragen. Ich kenne mich nur mir dem Edge 800/1000 aus. Der Edge 1000, mein aktuelles Gerät, hält mit Navigation und Aufzeichnung ca. 7-8h, so mein Erfahrungswert.
      Gruss
      Franz

  11. Norbi sagt:

    Hallo Franz,
    habe mir das Edge 1000 gegönnt und habe Probleme mit den live Track es steig unterwegs immer wie der aus !
    Woran kann es Liegen ?
    M.F.G
    Norbi

  12. hubert sagt:

    Hallo Franz, habe seit ca. 2 Jahren den Edge 800. Bisher gab es kaum Probleme damit, allerding zeigt er mir die gestrige Tour von 50 km auch als Gesamtstrecke an. Er rechnet also die davor gerechneten Strecken nicht mehr dazu, obwohl sie im int. Speichet aufscheinen.
    Ich weiß, daß du kein Forum bist, aber vielleicht hast eine Idee. Lg hubert.

  13. Hannes sagt:

    Hallo !
    Tolle Seite mit vielen guten Tipps.
    Deshalb erlaube ich mir, mich mit einer Frage an Sie zu wenden.
    Wie kann ich bei der Erstellung eines Tracks mit GPSies den höchsten Punkt einer Bergfahrt (Pass) so markieren (Weg- oder Streckenpunkt ?), dass während der Fahrt (Anzeige eines Track) am Edge 1000 die noch verbleibende Entfernung zu diesem Punkt angezeigt wird.
    Danke und beste Grüße
    Hannes Unterkofler / Villach

  14. raphael sagt:

    Hallo

    Ich finde ihre maps sehr sehr hilfreich, ich wollte wissen ob sie ein Weg von KN nach Meersburg zu veroffenlichen haben. Es würde mich freuen.

    Thanks,
    Raphael

  15. Klaus Görgen sagt:

    Hallo und guten Tag,

    habe mich gerade durch die interessante Website geklickt. Wir planen für sdn Sommer eine Rundtour mit dem rennrad um den Bodensee, Startort Lindau, Fähre von Konstanz nach Meersburg (oder umgekehrt). Habe auf Anhieb nix gefunden. Kannst du uns da einen Tipp geben oder einen Link setzen.

    Danke im Voraus und weiter unfallfreies Fahren

    Klaus

    • Franz sagt:

      Hallo Klaus,

      radelt, wenn möglich, nur teilweise direkt am Seeufer, denn dort macht es mit dem Rennrad aufgrund der vielen Radler nur bedingt Spass! Ansonsten kannst du von meinen Meersburg-Strecken Teile einbauen, die auf meine Hp vorhanden sind. für das Deutsche Bodenseeufer sende ich dir gerne eine Teilstrecke zu!
      Gruss
      Franz

      • Klaus sagt:

        Danke Franz,

        die Mail ist angekommen. Wir werden uns das dann bei nächster Gelegenheit mal en Detail ansehen. Ist ja noch eine ganze Weile bis zum Urlaub.
        LG

        Klaus

  16. Richard Herpich sagt:

    Können Sie mir den Link senden, welchen Sie auf Seite 34 Ihres Praxistest Edge 800 ansprechen.
    Betrifft den Route Converter den Sie auf dem Portal GPSies.com gefunden haben.
    Sehr guter Test, besser als Garmin.
    Danke für Ihre Hilfe

    MfG
    R.Herpich

    • Franz sagt:

      Hallo R.,
      finde die gewünschte Stelle leider nicht. Die Suche auf meiner Seite nach „Route Converter“ bringt kein Ergbnis bei mir! Vielleicht haben sie noch einen weiteren Hinweis oder einen anderen Begriff. „GPSies.com“ bringt zu viele Ergebnisse.
      Gruss vom Bodensee

  17. Thorsten sagt:

    Hallo Franz,

    da ich in der Vergangenheit bikeroutetoaster verwendet habe und du auf deiner Seite das Tool auch genannt hast, anbei die Info, dass das Planen von Touren nicht mehr funktioniert.

    Allem Anschein nach ist der Entwickler nicht in der lage oder bereit, die erforderlichen Anpassungen an seiner Seite vorzunehmen, um die neue API von Google nutzen zu können. Ich habe alle meine Strecken zu GPSies verschoben, Antworten auf meine Mails an den Webmaster von bikeroutetoaster blieben allesamt unbeantwortet.

    Ich bin wirklich begeistert von deiner Seite und den vielen Informationen, hat mir inbesondere beim Umstieg vom Edge 705 auf den 800er sehr geholfen!

    Beste Grüße
    Thorsten

    • Franz sagt:

      Hallo Thorsten,
      hatte ich mir fast gedacht; schade, die Lösung dort war für nicht so eingelesene Edge-User echt gelungen. Ich plane (und nutze) auch mit GPSies und/oder Sporttracks. Der 810er macht immer noch Probleme, wollte zuerst updaten, aber nun bleibe ich auch vorerst beim 800er; für mich das fast perfekte Geräte! Check auch mal Strava, auch ohne Bezahlmitgleidschaft ne sehr gelungene PLattform.
      Gruss
      Franz

  18. Uwe sagt:

    Hallo Franz,
    auf irgend einer Deiner informativen Seiten hast Du eine Alternative zu dem Original Garmin Brustgurt erwähnt. Dummerweise kann ich die nicht mehr finden. Welcher Typ / Marke ist das ?

    Im voraus vielen Dank

    • Franz sagt:

      06.04.2011: Brustgurt
      Noch ein aktueller Tipp zum Brustgurt, der bei Garmin ja richtig ins Geld geht! Der Brustgurt von Ciclosport mit dem Sender BlueEye III ist auch ein ANT+ Sender und funktioniert ohne Probleme mit dem Edge 800! Er ist für um die 35 Euronen zu haben.

  19. Klaus sagt:

    hallo, ich habe den edge 800 und habe 5 träcks in einen Ordner abgelegt

    wie kann ich die als einst auf der alpen karte darstellen?

    • Franz sagt:

      Hi Klaus,
      Du musst die Tracks einzeln kopieren, den Edge immer nach jedem Vorgang an und ausschalten, dann klappt es auf jeden Fall!
      Gruss Franz

  20. Martin Kleinekühlmann sagt:

    Hallo Franz,
    ich beabsichtige einen Edge 800 mit Trittfrequenz mir zu kaufen. Auf deinen Bildern zu den verschiedenen Anzeigen, kann ich aber nirgendswo die Info Trittfrequenz sehen.
    Habe ich die ggf. übersehen?
    Gruss
    Martin

  21. Andi Maier sagt:

    Hallo,
    habe mir auf Grund der geilen Info hier den Edge 800 mit der Topo 2010 gekönnt.Nur jagt er mich immer über Strassen, obwohl Radwege, usw. direkt daneben liegt.Könntest Du mal so nett sein und mir sagen was ich bei „Vermeidungen Einrichten“ evtl. einstellen muss oder liegt es an der Karte?
    Danke
    Andi

  22. Edge800_S sagt:

    Hallo,
    für die RR/MTB Saison 2011 habe ich mir einen Egde800 zugelegt.
    Ich bin von dem Ding völlich fasziniert! Möglichkeiten Kartenverwendung von OSM ist spitze.

    Nur kürzlich hatte ich ein Problem: nach einigen Stunden radlen sprang die Distanz von ca. 100km auf 6900km, die AVS hatten wahnsinnige 26000km/h. Dachte Wurmlöcher sind nicht auf der Erde vohanden?!
    Nun ist halt mein Gesamtkilometer auf dem Edge um ein paar tausend zu hoch, wie kann ich die Gesamtkilometer manuell korrigieren?

    Grüße

    • Franz sagt:

      Hallo,
      Gesamtkilometer kannst du bei den Radprofilen jedem deiner 3 Profile getrennt zuordnen; spiel das SW Update 2.2 vom Edge auf, dann sind diese Sprünge Vergangenheit!
      Gruss Franz

  23. thomas landherr sagt:

    Hallo Franz,
    werde es heute Abend mal versuchen, war noch auf der Version 2.x habe aber auf die Version 3.x installiert, was ich schon gesehen habe das nun auch *.fit Daten gefunden werden.

    Danke für die schnelle Antwort, ach eins noch super Seite
    Gruss
    Tom

  24. Thomas sagt:

    Hallo,
    habe mir nach langem überlegen nun den 800 gekauft, der erste Eindruck ist gut, nur was mir gleich auffiel war die Befestigung, hatte einen 705 davor der mit Kabelbinder befestigt war was sehr gut hielt. Der 800 ist nur noch über O-Ringe befestigt, was auch hält aber beim Fahren im Gelände dazu führt das er sich bewegt und man ihn immer wieder in die Ausgangsstellung bringen muss, was eher lässt ist.
    Was mich noch etwas stört ist das Sporttrack die Daten nicht einlesen kann wie beim 705, habe mir damit geholfen das ich die Daten zuerst ins Traingstagebuch einlese und dann von dort Exporttiere, so das Sporttrack diese wieder verarbeiten kann.
    Mal schauen ob es irgendwann wieder ohne Umwege geht.

    Gruss
    Tom

    • Franz sagt:

      Hallo Tom,
      natürlich kann Sporttracks 3.0 die Garmin *.fit Dateien einlesen; aber eben nur über das Dateisystem, der 800er wird noch nicht als Gerät erkannt. Update folgt bestimmt noch in 2011!
      Gruss
      Franz

  25. Claus Lange sagt:

    Danke für die Infos zum Edge.

    Ich stehe vor einer Kaufentscheidung und habe noch einige Fragen.
    Beim Oregon (z.B 450) ist das Touch-Display deutlich dunkler und kontrastärmer als beim GPS Map 62s. Ist das Touch-Display des Edge 800 in dieser Hinsicht ebenso gut wie das Display des Edge 705?

    Ich plane meine Routen am Rechner und möchte Sie dann im Fahrrad-Navi speichern und zwar ohne vorherige Routen (oder Tracks) zu löschen.
    Welche Begrenzungen gibt es hier beim Edge 800? Kann ich die Routen auf der SD-Karte abspeichern und dann auch aus einer großen Zahl im Edge 800 eine auswählen? Wie sieht das Display bei der Auswahl aus?

    Danke für die Antwort
    Claus Lange

    • Franz sagt:

      Hallo Claus,
      zum oberen Teil kann ich nicht viel sagen, da ich bisher nur den 705 und den 800er kenne! Mit dem Display des 800 komme ich gut zurecht!
      Ich arbeite mit einer 4GB SD-Karte, und dort ist noch massig Platz (3GB); arbeite mit OSM-Karten, habe gegenwärtig 4 auf der SD zur Auswahl.
      Die (abzufahrenden) Strecken werden in einer separaten Übersicht mit ihrere Bezeichung (sinnvoller Namen vergeben, damit man sich zurecht findet) untereinander dargestellt, bisher war da mein Maximum 15 Strecken; gehe davon aus, dass der Speicherplatz der SD ihr das Limit setzt!

      Gruss
      Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*