Segmente aus Strava mit dem Edge nachradeln!

Mit www.raceshape.com bietet euch genau diese Möglichkeit. Nach dem Start der Seite gebt ihr den kopierten Link von eurem Strava Stegment aus der Zwischenablage hier Strava KOM URL ein!
Es folgt nun die Detailübersicht zum gewählten Segment:
raceshape

Edge nun an den PC anschließen, und auf den Pfeil neben dem Datum des markierten Fahreres klicken, und schon ist das Segement auf eurem Garmin unter NewFiles! Natürlich könnt ihr auch über das Filesystem die in Raceshape so exportierten Segemente vom PC auf euren Garmin laden.
Nach dem Starten das Edge 800 findet ihr das(die) Segement(e) unter Strecken.
Empfohlene Einstellungen im Streckenmenü:
„Abbiegehinweise“ auf „aus“ und
„Zum Startpunkt navigieren“ auf „nein“.
Wenn ihr den Startpunkt des Strava-Segements nun erreicht, dann beginnt der Spass gegen den Virtuellen Partner mit der aktuellen KOM-Zeit (hier die 1:20min)!
39

Klasse Sache mit Raceshape!
Übrigens könnt während der Race gegen die KOM die Zeiten hierfür neutralisieren, indem ihr für ein paar Sekunden auf das Display in der Ansicht „Virtuellen Partner“ drückt. Dann startet von diesem Zeitpunkt das Rennen neu!

Bei Alan in seinem Blog könnt ihr in Englisch eine etwas ausführlicher Beschreibung nachlesen; Thanks Alan for your good description!

Dieser Beitrag wurde unter Edge 800, Software, Strava, WWW abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*