Neue Tests mit GPSIES und Edge 800 – Strecke nachfahren!

Wird später noch genauer beschreiben – nur in KÜRZE Rennrad-Test:

TEST1:
1. 30km-Strecke in GPSIES manuell mit Karte “Openstreetmap” und “Wege folgen” erstellt – in 2min!
2. Export als “GPX Track” und “25km/h” eingestellt
3. Import im Edge “NewFiles”
4. Edge gestartet und Strecke ausgewählt und “Abbiegehinweise Ein” und “Viruteller Partner Ein”; Karte im Edge “Velomap Openstreet”

TEST2:
1. 25km-Strecke in GPSIES manuell mit Karte “Openstreetmap” und “Wege folgen” erstellt – in 2min!
2. Export als “Garmin Course TCX” und “25km/h” eingestellt
3. Import im Edge “NewFiles”
4. Edge gestartet und Strecke ausgewählt und “Abbiegehinweise Ein” und “Viruteller Partner Ein”; Karte im Edge “Velomap Openstreet”

Ergebnis Test 1 und Test 2:
Jede Abzweigung wurde mit dem “Abbiegehinweis” angezeigt! Höhenprofil mit Virtuellem Partner auch angezeigt = 100% erfolgreich!
Bei beiden Tests lag der Startpunkt der Strecke ca. 500m weg von meinem Beginn der Streckenaufzeichung – ist ein eigener Erfahrungswert, daß diese 2 Punkte etwas auseinander liegen sollten!
Wichtig noch bei den Streckeneinstellungen->Kartenanzeige->Immer anzeigen auf “AUS” stellen.

BITTE andere auch noch TESTEN, bis vor einem halben Jahr klappte dies nicht so – zumindest bei mir und meine EDGE800!
Vielleicht hat GPSIES hier nachgearbeitet?
Und mir bitte ne Antwort mailen und hier direkt kommentieren!

Dieser Beitrag wurde unter Edge 800, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten auf Neue Tests mit GPSIES und Edge 800 – Strecke nachfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*