Die schönsten Touren Mallorca 2018

Auf GPSIES findet ihr wieder meine schönsten Touren, die wir im April 2018 von Sineu aus geradelt sind. Bitte daran denken, es sind Straßen/Wege dabei, die mit Gruppen über 6 Personen zum Teil zu schmal sind, aus meiner Sicht. Wir waren zu viert unterwegs, und es war wieder wunderschön! Die Straßen und Wege rund um Sineu sind alle verkehrsarm,  und in gutem Zustand.

Sineu zur Cala San Vincente (93km/650Hm):

 

Sineu zur Cala Millor (104km/1050Hm):

Sineu rundum (83km, 750Hm):

Sineu nach Randa (90km, 1080Hm):

Sineu rundum (88km, 650Hm):

Veröffentlicht unter Mallorca, Radel-Reviere | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beratung und Coaching am See!

Beratung und Coaching am See findet ihr unter diesem LINK!

  • Wirtschafts-Mediation
  • ​Stress- und Burnout-Prävention
  • Resilienztraining
  • Beratung & Coaching
Veröffentlicht unter Da Bodensee | Hinterlasse einen Kommentar

Mallorca 2018 – wir hatten wieder Glück!

Natürlich wieder in Sineu, natürlich wieder im schönen Haus von Mari Sol! Das Wetter passte in den 9 Tagen, bis auf einem Ruhe-Wind-Tag, auch wieder. Sonne, um die 23° Grad, „kurz“ war angesagt. Zu viert radelten wir wieder rund um Sineu, um den Radelmassen und dem Autoverkehr im Tramuntana auszuweichen. Und es war eine gute Entscheidung; denn beim einzigen Ausflug in den Südwesten (ins Tramuntana) zum „es Grau

 

 

 

 

war der Verkehr nach Santa Maria bis zum Pass-Einstieg einfach zu viel. Die Pass-Straße  Es Grau ansich war fast autofrei, und ist wirklich von beiden Seiten ein Tipp!

 

 

 

 

Aber so richtig Spaß macht mir das Radeln auf Malle eben nur um Sineu; da sind deutlich weniger Radgruppen unterwegs, und der Verkehr ist kaum vorhanden, und dann sind in dieser Gegend viele schmale, gut geteerte Nebenstraßen, die das Radlerherz so richtig aufblühen lassen.

 

 

 

 

Als klasse Beispiel sei Euch diese Strecke ans Herz gelegt:

 

Zu unserer Unterkunft bei Mari Sol brauche ich ja nicht mehr viel schrieben – einfach Klasse, wie jedes Jahr. 4 Schlafzimmer, daher genügend Platz für jeden; und nun auch noch neu mit einen Radkeller, mit den Nötigsten für Montage und Reparatur eingerichtet! Und aufgrund des bisher sehr wechselhaftem Wetter auf der Insel war es in unserer Woche sehr grün und daher noch etwas schöner, als die Jahre davor:

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Mallorca, Radel-Reviere | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

APP „Strava Routes“ mit dem Edge 1000!

Mit der Connet IQ App „Strava Routes“ wurde ein große Lücke im Edge 1000 geschlossen. Nicht nur, dass direkt über das Händi die geplanten Strecken von Strava an den Edge übertragbar sind, und dann unter „Strecken“ im Edge dann zur Auswahl stehen, sondern insbesondere:

  1. Die in Strava geplante Strecke wird 1zu1, ohne Neuberechnung im Edge und möglicher Abänderungen durch den Edge, als Strecke im Edge übernommen und natürlich auch angezeigt-> Endlich!
  2. Beim Abfahren der Strecke werden auch die Strava Segement mit berücksichtigt -> Klasse, damit habe ich nicht mehr gerechnet!
  3. Auch werden die Abbiegehinweise, die in Strava bei der Streckenerstellung generiert werden, entsprechend im Edge eingeblendet -> Starke Umsetzung in dieser APP.

 

 

 

 

Rechts, die geplante Strecke (blau) in der Edge Voransicht, links die geladene Strecke (lila) zur Navigation, mit den Strava Segmenten (grün), die auf oder in der Nähe der Strecke liegen. Von Strava werden nur die als „Favorit“ (Sternsymbol über dem Schraubenschlüssel) unter „Meine Routen“ gekennzeichneten Routen an den Edge übertragen!

Zusätzlich wird im Edge die Seite zu den Segmenten (Start- und Endpunkt), die auf der Route liegen, eingeblendet.

 

 

 

 

Um diese APP so auch nutzen zu können, braucht ihr in Strava leider die „Premium Mitgliedschaft“, und die Software-Version 14.20 im Edge. Wobei 1.) und 3.) auch ohne Premium Mitgliedschaft gehen. 2.) solltet ihr einfach mal antesten.
In den Release Notes zur 14.20 stand:“Fixed issues with embedded segments in courses“. Daher könnte es sogar sein, dass 2.) jetzt mit allen geladenen Strecken, egal von welcher Plattform, geht.
Über ein dbzgl. Feedback von Testern würde ich mich freuen!

Um euch den Weg  „von den Segmenten aus Strava auf den EDGE“ etwas leichter zu machen, habe ich meine dbzgl. Beschreibung aus 2015 nochmals überarbeitet!

Viel Spaß beim Abfahren eurer Strava-Strecken, und der parallelen KOM-Jagd!
Ich kann die APP „Strava Routes“ wärmstens empfehlen!

Und für den Edge 1030, 820 and 520 tut dies ebenfalls so!

Veröffentlicht unter Edge 1000, Strava, WWW | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Den Edge 1030 auf der Eurobike gecheckt….

Da war er nun, der Nachfolger vom Edge 1000, in Halle B3 bei Garmin in meinen Fingern, bzw. montiert am Lenker. Die 2 Bedientasten sind nach Vorne gewandert, damit der etwas größere Bildschirm seinen Platz findet. Lt. Garmin, damit diese mit dem Daumen vom Lenker aus bedienbar sind. Daher ist der Garmin-Halter für den Edge 1030 nicht mehr in der Verlängerung vom Vorbau, sondern etwas erhöht davor, damit man die Tasten erreicht. Die Touch ist immer noch etwas schwerfällig, nicht wie an deinem Händi flüssig, aber lt. Garmin ist dies dem Regenschutz beim Edge geschuldet. Alles andere sind bekannte Dinge, erweitert wurde die Anzeige von Trainings-/Bestwerten im Edge 1030.

Ich musste dann gleich mal die Strava Route App antesten. Aber dazu in einem anderen Artikel dann etwas mehr; aber so wie es sich andeutet, wird nun wohl die bei von Dir Strava erstellte/geplante Strecke an den Edge übertragen, und dann auch nicht „NEU“ berechnet; dies bedeutet, endlich kann man wohl seine geplante Strecke 1zu1 mit Abbiegehinweisen abradeln, ohne dass der Edge mit seiner Neuberechnung die Strecke abändert! Tests folgen noch, bin schon selbst gespannt! Ich weise an dieser Stelle nochmals auf meinen Beitrag „Strava Segemente auf den Edge 1000“ überspielen, der würde nochmals aktualisiert.

Ausführliches Bildmaterial und den Test zum Edge 1030 findet ihr bei DC Rainmaker. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ist mir dieses Update auf den Edge 1030 599.-€ (ohne Sensoren) wert?

Veröffentlicht unter Edge 1030, Strava, Technik, WWW | Hinterlasse einen Kommentar